April 2018

Echtes Lungenkraut (Pulmonaria officinalis)

Das Echte Lungenkraut gehört mit zu den ältesten Heilpflanzen. Auch dieses schleimhaltige Kraut wurde in der Volksmedizin wegen seiner reizmildernden Wirkung bei Husten und Katarrhen verwendet. Seinen Namen hat es auf Grund der Signaturenlehre von den gefleckten Blättern, welche an Lungengewebe erinnern, bekommen. Die Blütenfarbe wechselt mit dem Alter der jeweiligen Blüte. Junge Blüten öffnen sich rot und enden in blauen Farbtönen.

 

Blütezeit: März bis Mai
Höhe: 10 bis 40 cm

März 2018

Wald-Gelbstern (Gagea lutea)

Die Blütezeit für diese kleine Lilie muss man in unserer Gegend eindeutig auf die Monate März bis April setzen. Wer hier zu spät kommt, der wird kein einziges blühendes Exemplar Ende April mehr finden. Sobald das Laub der Bäume austreibt, zieht die Pflanze ihre oberirdischen Organe komplett ein. Er gehört zu den typischen Frühblühern im Lörmecketal.

 

Blütezeit: April bis Mai
Höhe: 10 bis 30 cm

Februar 2018

Huflattich (Tussilago farfara)

Diese Frühlingsblume treibt zuallererst nur den Blütenstengel und kommt zur Blüte. Später, wenn die Pflanze verblüht ist, treiben die großen Blätter aus. Das rechte Foto zeigt die im Volksmund so genannte Pusteblume des Huflattich. Im Morgennebel ist an den Härchen der einzelnen Flugsamen (wie beim Löwenzahn) der Nebel kondensiert und bildet somit eine wunderschöne Phantasieblüte. Der Huflattich ist ebenfalls wie viele Blumen rund um Suttrop, eine sehr alte Heilpflanze. Ihre Schleimstoffe wirken sehr gut gegen Husten und Heiserkeit. Diese Blume ist bereits schon im Februar bei entsprechend milden Wintern blühend anzutreffen.

 

Blütezeit: März bis April
Höhe: 7 bis 30 cm

Januar 2018

Hecken-Rose (Rosa corymbifera)

Als Hagebutten werden die Früchte vieler Rosenarten bezeichnet. Diese, die Früchte der Heckenrose, wurden vom kalten feuchten Januarwind mit einer Eisschicht überzogen. Der Namensteil Hag, ein von Hecken umzäuntes Gelände, weist darauf hin, dass diese Rose häufig in Hecken vorkommt. Der Wortteil Butte entspringt dem süddeutschen Laut Butz welcher Verdickung bedeutet.

 

Blütezeit: Juni
Höhe: 100 bis 300 cm