Um unsere Website fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Oktober 2020

1. Oktober 2020

Stieglitz

Der Stieglitz wird manchmal auch Distelfink genannt und ist einer unserer farbenfreudigsten Vögel. Wie Girlitz und Hänfling gehört er zu den Finken. Die Bezeichnung Distelfink weist schon auf eine der bevorzugten Nahrungsquellen hin. Aber auch andere Samen von Wiesenpflanzen, wie z. B. die von Löwenzahn werden gerne gefressen. Er brütet in unseren Gärten meist in der Spitze von Koniferen. Die Vögel scheinen sich ihrer Auffälligkeit bewusst zu sein und sind sehr scheu. Allerdings sind sie gerade wegen ihrer Färbung in der Wiese und auf Stauden nur schwer auszumachen. Regelmäßig kann man sie in den Randbereichen der Steinbrüche finden.

Foto: Olaf Hohlfeld