Um unsere Website fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Geopark: Einweihung Mineralausstellung am 4. Oktober 2017

25. September 2017

Am Mittwoch, 4. Oktober 2017, um 16 Uhr wird die neue Mineralausstellung im Geopark am Kalkofen in Suttrop öffentlich eingeweiht. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Bürgermeister Dr. Schöne, Eckhard Uhlenberg und Prof. Wilfried Stichmann von der NRW-Stiftung sowie der Vorstand des Heimatvereins halten kurze Ansprachen. Das Projektteam Albert Weber, Bernhard Meyer und Gerd Flaig steht anschließend für Erläuterungen bereit.

Der Geopark Suttrop wurde inzwischen sinnvoll erweitert um das neue Thema „Mineralausstellung“. Bisher werden in der Freiluftausstellung des Geoparks die Themen Geologie der Kalkentstehung, Kalkabbau, historisches Kalkbrennen im Ringkalkofen mit den Funktionen: Ausstellungs- und Vortragsraum, Außen-Videostation, Erlebnispunkt mit Einblick in einen aktiven Steinbruch und Diamantenpfad mit dem so genannten Suttroper Diamanten präsentiert.

Nun haben wir die Einrichtungen mit großzügiger Hilfe der Stadt durch eine Auswahl aus der städtischen Mineralsammlung um das Thema Mineralien komplettiert. In der Freiluftausstellung, die wie der gesamte Geopark jederzeit kostenlos zugänglich ist, haben wir Außen-Vitrinen mit rund 300 ausgewählten, besonderen Mineral-Exponaten aus dem Sauer- und Siegerland, sowie Erzen, Gesteinssorten und Fossilien aus der Zeit der Kalkentstehung dauerhaft ausgestellt.

Diese Anlage, die von der NRW-Stiftung gefördert wurde, wird am 4.10. um 16:00 Uhr öffentlich eingeweiht. Hierzu laden wir die interessierte Öffentlichkeit herzlich ein.

Bürgermeister Dr. Schöne, Eckhard Uhlenberg und Prof. Stichmann von der NRW-Stiftung sowie der Vorstand des Heimatvereins werden kurze Ansprachen halten. Eine kompakte Erläuterung der Exponate und des Projektes durch das Projektteam Albert Weber, Bernhard Meyer und Gerd Flaig wird sich anschließen.