Um unsere Website fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Informationen vom Ortsvorsteher

30. März 2020

 Suttrop hilft mit!               

Liebe Suttroperinnen, liebe Suttroper,

 

wir möchten heute kurz über zwei erfreuliche Begebenheiten berichten die sich an diesem Wochenende ereignet haben.

Fahnen an der Schützenhalle Foto: privat

Zum einen hat sich unsere Schützenbruderschaft St. Hubertus dazu entschlossen einem Beispiel aus dem Ruhrtal zu folgen.

Von dort informierte der Schützenverein Ostwig die Spielleute aus Suttrop darüber dass man an der heimischen Schützenhalle die Fahnen gehisst hat um so die Hochachtung gegenüber dem Einsatz der vielen Menschen im medizinischen Bereich, Einzelhandel, Rettungsdienst, Ehrenamtliche etc. zu zeigen.

und an der Villa am Johannesplatz Foto: privat

Die beiden musiktreibenden Vereine in der naheliegenden Villa am Johannesplatz schlossen sich der Aktion an. Dafür mein herzliches Dankeschön im Namen aller Suttroper.

Nachahmung erlaubt! (Anmerkung der Redaktion)

Zum zweiten hat sich Frau Sandra Volz, Wohnhaft in der alten Kreisstraße 1 dazu bereit erklärt die Meldungen über benötigte Hilfen beim Einkauf oder sonstigen Dingen entgegen zu nehmen. Über das Netzwerk www.wasrteinhilft.de hatte sie sich gemeldet und angeboten auch bei der Organisation der noch anstehenden Maßnahmen zu helfen. Frau Volz ist erreichbar unter 0173 6017606 oder Sandraluca0312@gmail.com von Montag bis Samstag 8:00 bis 20:00 Uhr

Auch Frau Volz und ihrem Mann dafür schon jetzt ein herzliches Dankeschön im Namen Aller.

Bleiben Sie gesund

Udo Koerdt

Ortsvorsteher Suttrop