Um unsere Website fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

April 2019

1. April 2019

Kreuz an der Bohnenburg

Das Kreuz an der Bohnenburg ist aus Holz mit einem Dach und einer Rückwand. Der Korpus ist dem am Möhnebrückenkreuz in Belecke nachgebildet. Auffällig ist das kleine vergitterte Heiligenhäuschen am Fuß des Kreuzes. Darin befindet sich eine Marienfigur. Wie eine Holztafel unten rechts am Kreuz besagt, stiftete die Familie Rudolf Henneböhl aus Belecke das Kreuz, und die Familie A. Mengeringhausen von der Bohnenburg stellte es am 12.9.1986 auf.

Foto: X. + B. Stallmeister