August 2019

Kreuz der Familie Weber am Oberhagen

Das Kreuz steht am Suttroper Weg südlich des Oberhagens, Es wurde von Johannes Weber, genannt Berres, am 7. Juni 1935 aufgestellt und vom Suttroper Pfarrer Kuno Mues am 4. Juli desselben Jahres eingeweiht. Johannes Weber errichtete das Kreuz aus Dankbarkeit, weil er einen Unfall heil überstanden hatte. Die Familie Weber pflegt das Kreuz bis heute: Lange Zeit waren es Thea und Franz Weber, der Sohn von Johannes Weber – heute sind es der Enkel Hans-Martin und seine Frau Beate.

Foto: X. + B. Stallmeister